Oberledingerland

Flachsmeer/Völlenerfehn

Mit fast 4000 Euro im Gepäck nach Kenia

Für vier Wochen fliegen die Flachsmeererin Gesa Mettjes (links) und die gebürtige Völlenerfehntjerin Petra Müller heute in die kenianische Hafenstadt Mombasa. Dort werden sie armen Kindern in einem Waisenhaus helfen. Bild: privat
Für vier Wochen fliegen die Flachsmeererin Gesa Mettjes (links) und die gebürtige Völlenerfehntjerin Petra Müller heute in die kenianische Hafenstadt Mombasa. Dort werden sie armen Kindern in einem Waisenhaus helfen. Bild: privat

Von Henrik Zein

Zwei junge Westoverledingerinnen fliegen am Donnerstag nach Afrika und helfen dort Waisenkindern. Die Flachsmeererin Gesa Mettjes und die gebürtige Völlenerfehntjerin Petra Müller haben in den vergangenen Monaten fleißig Geld gesammelt.

Flachsmeer/Völlenerfehn - Fast ein Jahr lang haben die Flachsmeererin Gesa Mettjes und die gebürtige Völlenerfehnjerin Petra Müller ihre Reise geplant – heute ist es nun soweit: Die beiden jungen Frauen fliegen für vier Wochen nach Mombasa im Osten Kenias, um dort Kindern im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect