Wirtschaft

Emden/Hannover

Die Nordseewerker müssen weiter bangen

Die Siag-Nordseewerke in Emden. Bild: Doden
Die Siag-Nordseewerke in Emden. Bild: Doden

von Jochen Brandt

Die Beschäftigten hoffen auf eine Transfergesellschaft. Ein Gespräch in Hannover brachte kein Ergebnis. Am Mittwoch waren Arbeitnehmervertreter bei Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) zu Gast. „Es hat keinen Durchbruch gegeben“, hieß es anschließend von der IG Metall.

Emden/Hannover - Die Zukunft der rund 700 Beschäftigten der insolventen Siag-Nordseewerke in Emden bleibt ungewiss. Ein Treffen von Arbeitnehmervertretern des Windkraft-Zulieferers mit Wirtschaftsminister Jörg Bode (FDP) am Mittwoch in Hannover habe keinen Durchbruch gebracht, sagte…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - Made with newsdirect